Calvi besuchen

Was man in Calvi unternehmen kann

Landkarte von CalviIm äußersten Nordwesten der Insel, gegenüber der Küste der Côte d'Azur, mit günstigen klimatischen Bedingungen und in einer wunderschönen Umgebung gelegen, befindet sich das Städtchen Calvi nimmt eine privilegierte Position ein in Korsika. Calvi wurde zur wirtschaftlichen und touristischen Hauptstadt der Balagne und die Stadt ist heute einer der beiden Touristenmagneten der Region Korsikadie andere ist Porto-Vecchio.

Die Stadt Calvi wird zu Fuß besichtigt! Es ist ratsam, sein Auto auf der Marine oder auf dem Parkplatz unterhalb der Zitadelle zu parken.

  • Der untere TeilDie Marine ist ein touristischer und kommerzieller Sektor, der sich einen gewissen Charme bewahrt hat.
  • Die Zitadelle ein gewisses historisches und architektonisches Interesse aufweist.

Die Zitadelle von CalviAm Fuße der Festungsanlagen befindet sich eine Statue von Christoph Kolumbus, einem genuesischen Abenteurer und gebürtigen Calvados. Einige vertreten die Ansicht, dass er in der Zitadelle geboren wurde (sehenswert: die Ruinen mit der Aufschrift "Haus von Christoph Kolumbus"), aber Calvi ist nicht die einzige, die ihre Geburt für sich beansprucht...

Nachdem man die Treppe hinaufgestiegen ist, entdeckt man das Eingangstor der Zitadelle, über dem sich eine Marmorplatte mit dem Motto der Stadt befindet: "civita semper fidelis", das von den Genuesen nach dem Kampf der Calvados im 16. Jahrhundert gegen die türkisch-französischen Truppen gestiftet wurde. Jahrhunderts von Frankreich übernommen wurde, als die Chalvaier sich gegen die Engländer verteidigten.Der Hafen von calvi

Nachdem Sie durch das Tor gegangen sind, biegen Sie links und dann rechts ab, während Sie bergauf gehen, um den Ausblick auf die Marine von Calvi. Man sieht auch links unten den Turm, in dem früher das Salz gelagert wurde. Wir steigen weiter zum höchsten Punkt der Zitadelle auf, der Kirche.

Auf der Place d'armes steht der ehemalige Gouverneurspalast. Zweimal in der Geschichte des genuesischen Korsikas zogen die Gouverneure von Bastia nach Calvi. Bevor Sie die Kirche betreten, können Sie links den Ausblick auf die Revellata bewundern. Auf der rechten Seite führt eine Treppe an den Ruinen vorbei, den Ruinen des Hauses von Christoph Kolumbus. Noch einmal rechts und Sie sind wieder bei der Kirche.

Calvi entdecken: Orte, die man gesehen haben muss

Notre Dame de la Serra in CalviEines der schönsten Belvedere in Korsika ! Fahren Sie Richtung Nordausfahrt von Calvi nach Galeria ca. 5 km, dann nehmen Sie eine kleine Abzweigung nach links am Schild "". Notre Dame de la Serra " gehen Sie bis zum Ende der Straße. Sie sind angekommen. Gehen Sie die wenigen Stufen hinauf, die Sie von Ihrem Glück trennen.

Öffnen Sie das Tor und Sie werden eine kleine Kapelle entdecken, die von einem Hof und der imposanten Statue Unserer Lieben Frau von der Serra umgeben ist, und dort eröffnet sich Ihnen ein traumhafter Anblick: ein Panoramablick über ganz die Bucht von Calvi und das Tal des Réginu bis nach Lumio!

Une vieille légende locale dit que si vous emmenez l’amour de votre vie là-bas, vous vivrez avec elle ou lui une histoire merveilleuse, ça a marché pour certains 😉

Die Kathedrale Saint Jean Batiste in CalviDie Kathedrale St. Jean Baptiste

Jahrhundert erbaut. Der Grundriss in Form eines griechischen Kreuzes wird durch das Farbspiel zwischen Weiß und Himmelblau hervorgehoben und der Hauptaltar ist aus polychromem Marmor, der für Barockaltäre charakteristisch ist. Die Statuen auf beiden Seiten des Altars: die Mater Dolorosa, die Jungfrau Maria und das Kind.

Auf der anderen Seite steht der Christus der Wunder. Er schützt die Bevölkerung vor allen Plagen. Die Legende besagt, dass die Genuesen 1555 während des Krieges gegen die mit den Türken verbündeten Franzosen den Christus auf den Zinnen der Zitadelle ausstellten und durch ein "Wunder" die Belagerung aufgehoben und die Stadt verschont wurde.

Zug von CalviDer Kiefernwald von Calvi

Das ist die berühmte Strand von Calvi im Sommer bedient vom trinighelluder kleine Strandzug. Der Strand ist von Strandbädern gesäumt, in denen man "mit den Füßen im Wasser" essen kann, die den Strand jedoch nur teilweise belegen. Es gibt Segel- und Tauchschulen sowie Verleihe von Wassersportgeräten.

Der Salzturm

Der 1897 erbaute imposante Turm ist ein ehemaliger Wachtposten, in dem Salz gelagert wurde. Er wurde 1934 an die Zitadelle angegliedert. Die Verlängerung bildet heute einen gewölbten Durchgang zwischen Quai Landry und dem Handelshafen. Die Festungsmauern der Zitadelle und der Salzturm, die sich im Besitz der Gemeinde befinden, wurden 1992 zu historischen Monumenten erklärt.

Kirche Sainte-Marie-Majeure in CalviKirche der Heiligen Maria Maggiore

Sie ist im Barockstil gehalten, rosa und beige gestrichen und befindet sich in der Unterstadt von CalviDer Vorplatz öffnet sich zur Rue Clemenceau. Einer hagiographischen Legende zufolge erlitten hier mehrere Christen auf Befehl des Kaisers Diokletian den Märtyrertod. Unter den Opfern befand sich auch Restituta, eine reiche römische Patrizierin, die nach Libyen geflohen war, um in der Stadt zu leben. Calvi.

Pyrrhus, der Präfekt von Korsika und von Sardinien, ließ sie verhaften, vor Gericht stellen und lange Zeit foltern, bevor er sie am 21. Mai 304 enthaupten ließ. Als Schutzpatronin der Balagne ruht ihre Asche heute in der Kapelle Sainte-Restitude in Calenzana, wo 1951 ihr Sarkophag aus Carrara-Marmor freigelegt wurde.

Die Halbinsel Revellata

Die andere Seite von CalviDie Insel hat eine wilde Seite, die außer für Segler in der Bucht, die sie bildet, unwirtlich ist und von starken Westwinden umweht wird. Auf diesem Stück Land gibt es keine Bäume mehr, nur noch karge Macchia, die von Aeolus auf der Westseite geformt wurde und nach jedem Brand neu entsteht.

Die Halbinsel La Revellata in CalviDer Leuchtturm von La Revellata

Vier Kilometer Pisten führen zur Spitze der Revellata, wo ein Splitterleuchtturm errichtet wurde, der auch als "Leuchtturm des Golfs von Calvi ". Wie von diesem geschützt, wurde das Stareso-Gebäude darunter, direkt am Wasser, errichtet.

Der Bau des Leuchtturms wurde Ende 1838 begonnen und 1844 eingeschaltet. Seine heutigen Hauptmerkmale: 99,50 Meter über dem Meeresspiegel, Feuer mit zwei weißen Blitzen alle 10 Sekunden und eine Reichweite von 21 Meilen.

Es befindet sich im Besitz des Staates und erscheint 2001 im französischen Kulturerbe als nicht geschütztes Gebäude MH (Monuments Historiques).

Wo schlafen Sie während Ihres Urlaubs in Calvi

Hotel in Calvi

Wenn Sie Ihre Koffer abstellen und sich bedienen lassen möchten, finden Sie hier eine Liste der drei besten Hotels in Calvi.

Hotel Calvi Casa
Hotel Calvi Signoria
Hotel Calvi Villa

Ferienunterkünfte in Calvi

Wenn Sie Ihre Unabhängigkeit bevorzugen und sich nach Belieben organisieren möchten, werden Sie sich sicherlich für eine Ferienunterkunft in Calvi entscheiden. Hier ist eine Auswahl der drei besten Anzeigen für Ferienvermietungen in Calvi :

Wie komme ich nach Calvi?

Calvi verfügt über einen Flughafen, der den Norden Korsikas mit mehreren Städten auf dem Festland verbindet.

Wie bewegt man sich in Calvi fort?

Um Calvi zu besuchen, haben Sie die Wahl zwischen fünf Fortbewegungsmittel. Der erste ist das Fahrrad, vielleicht am meisten entfremdet und für Personen mit etwas körperlicher Fitness empfohlen. Leihen Sie sich ein Fahrrad und durchstreifen Sie die Gassen der Stadt, um sie auf andere Weise und in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken.

Für diejenigen, die gerne auf zwei Rädern unterwegs sind und nicht so viel Mut haben, in die Pedale zu treten, können Sie einen Motorroller mieten. Sie können auch einen Roller mieten, das Auto ist dennoch praktisch und ermöglicht es Ihnen sich nicht nur auf die Stadt beschränken von Calvi. Sie finden auf die Website von Liligo einen Preisvergleich, um die Angebote der verschiedenen Autovermietungen in Calvi zu sehen. Wenn Sie keinen Führerschein haben, kommt auch ein Taxi in Frage, von denen es viele gibt, die auf Sie warten.

Das letzte Fortbewegungsmittel ist der "u trinighellu". Das ist ein kleiner Zug, der an der Küste entlang fährt von Calvi bis zur Ile Rousse. Rechnen Sie mit etwa 12€ für die Hin- und Rückfahrt und die Fahrpläne sind je nach Saison unterschiedlich. Am besten erkundigen Sie sich an der Rezeption Ihres Hotels.

Was man in Calvi tun kann

A Granitula

A Granitula in CalviNach dem Vorbild von Christus, der sein Kreuz trägt, gehen vermummte Büßer barfuß den Kreuzweg zurück. Ausgehend von der Kathedrale St. Johann Baptist in der Oberstadt ist ihr Leidensweg lang. Begleitet von den Mitgliedern der Bruderschaften des Heiligen Erasmus und des Heiligen Antonius, die den Körper des liegenden Christus bzw. die Schmerzensmutter tragen, steigen sie von der Zitadelle von Calvi bis zur Barockkirche Santa Maria Maggiore in der Unterstadt.

Auf dem Vorplatz der Kirche kreisen sie eine ganze Weile und stimmen religiöse Lieder an. Dann ziehen sie wieder zur Kathedrale hinauf, um den Leichnam Christi und die Schmerzensmutter zu beerdigen. In den Fenstern der Straßen, durch die sie gehen, werden Tausende von Kerzen angezündet.

Jazzfestival in calvi

Vom 13. bis 18. Juni in Calvi. Verkauf von Eintrittskarten bei L'Office Municipal de Calvi. Als unumgängliches Ereignis in der Region ist das Jazzfestival von Calvi ist in den letzten 15 Jahren zu einem Treffpunkt für renommierte Jazzsänger und -musiker aus der ganzen Welt geworden.

Calvi on the Rocks

Vom 14. bis 16. Juli in Calvi. Verkauf von Eintrittskarten in L'Gemeindeamt von Calvi. In einem ganz anderen Genre Calvi on the Rocks lässt die Stadt des Kolumbus im Rhythmus des Rocks und anderer moderner Musik vibrieren! Die Gelegenheit, diese so hübsche Stadt in ein riesiges Festival verwandelt zu sehen... Auf dem Programm: Paraden, Konzerte und garantierte Stimmung!

Polyphonische Begegnungen in Calvi

Im September in Calvi die Liebhaber der Polyphonie aus aller Welt werden sich an den Sängern, aber auch an den Konzertorten erfreuen. Von der Kathedrale Sainte-Marie in Bastia über das Auditorium in Pigna bis hin zum Oratorium werden die schönsten Stimmen an diesen wunderbaren Orten gefeiert! Kartenverkauf bei L'Office Municipal de Calvi. Weitere Informationen über korsische Polyphonie hier.

Festiventu

Festiventu in CalviA Calvi vom 29.10. bis 2.11., unbedingt sehenswert! "Wer den Wind (der Ideen) sät, erntet den Sturm (der Überlegungen)", wie eine Lokaljournalistin so treffend sagte, denn das Festival du Vent, eine Großveranstaltung im Kulturkalender Korsikabietet eine beeindruckende Palette an Aktivitäten, Debatten über Ökologie und Wind, Vorführungen und Anleitungen aller Art!

In der Tat, Konzerte, Straßenaufführungen, Luftaktivitäten, Dialoge mit dem Publikum über vernünftige und nachhaltige Entwicklung, Bürgerökologie - all diese Themen und Aktivitäten geben Anlass zu Diskussionen und Animationen. Dank Festiventu und durch CalviDie Korsika ist jedes Jahr zu dieser Zeit Schauplatz wunderbarer Begegnungen, die von Wissen, Leidenschaft und Kreativität geprägt sind. Also... GUTEN WIND für alle!

Für weitere Informationen : 04 95 65 16 67 und 01 53 20 93 00,

Kartenverkauf im Gemeindeamt von Calvi.

Städtisches Fremdenverkehrsamt von Calvi
Jachthafen
20260 CALVI
Tel: 04 95 65 16 67

Commentaire 1

  1. Avatar für JP Colaianni JP Colaianni 6. März

Eine Antwort hinterlassen

de_DEDeutsch